rumlingen und der Wald vor lauter Bäumen

Schnee

4 Kommentare

Och Menno!

Ich wollte doch meinen neuen Roller einfahren… Nu liegt kniehoch Schnee. *schmoll*
(Um der Frage gleich zuvorzukommen: Ja, meine Kniehöhe. Warum macht das einen Unterschied?)

Heute früh bin ich noch vor 7 zur Haltestelle marschiert. Ergebnis? 45 Minuten in der Kälte gestanden, bis der erste Bus kam. Der war zum Bersten voll. Der nächste, 10 min später, hat mich dann mitgenommen. Immer noch ziemlich voll, an den nächsten Haltestellen hat er erstmal gar nicht angehalten. Aber wenigstens war ich irgendwann da, 15 Min zu spät, aber immerhin. Ich hatte ja mit Verspätungen gerechnet.
(Außerdem bin ich sowieso immer zu früh da.)

Die Kollegen haben ähnliche Probleme. Einige stehen seit Stunden auf der Autobahn, geht nicht vor und nicht zurück. Andere haben es scheinbar gar nicht erst versucht.
Der Kollege, der in fußläufiger Entfernung wohnt war pünktlich. Als Einziger heute. ^^

Advertisements

4 Kommentare zu “Schnee

  1. Beileid…
    Mein Auto war auch dick eingeschneit, erstaunlicherweise läuft aber alles.
    Ob Cheffe heut pünktlich in Erlangen wsr, bezweifel ich an Hand deiner Schilderung aber gerade…

Rufe in den Wald hinein

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s