rumlingen und der Wald vor lauter Bäumen

Podcasts, anyone?

Hinterlasse einen Kommentar

Hört ihr eigentlich Podcasts?

Ich habe daheim auf dem Rechner einen Podcatcher für die Video-Podcasts, und auf dem Handy einen für reine mp3s.

An Video-Podcasts habe ich:

deutsch:

# Neues aus der Anstalt – weil ich die aktuelle Folge 9 von 10x verpasse

# Quarks&Co – s.o.

englisch:

# The Daily Show – die amerikanische Heute Show. Eigentlich die ältere, und täglich unter der Woche. Ein Klassiker!

Nicht alle Episoden schaue ich mir auch tatsächlich an, nur wenn ich dazu komme und die Themen mich interessieren.

Auf dem Handy habe ich „podkicker“, ein minimalistischer, aber sehr angenehm zu benutzender Podcatcher für Audio-Podcasts. Die höre ich ständig unterwegs und auf Arbeit.

Meine Audio-Podcasts:

deutsch:

# Alternativlos – damit meine Brille nicht ZU rosa wird (Frank Rieger und Fefe. ’nuff said.)

# dradio Hintergrund – interessante Geschichten zur aktuellen Politik, etc., aus dem „echten“ Radio

# Wanhoffs wunderbare Welt der Wissenschaft – interessant präsentierter Überblick zu jeweils einem Thema, mit einer sehr angenehmen Stimme vorgetragen.

# Binärgewitter – Technikstammtisch. Ich mag die Jungs ^^

englisch:

# Freaconomics radio – in einer recht einfachen Sprache. Die Themen haben immer einen überraschenden Twist, oder einen Zusammenhang der mir so nicht klar war.

# The English we speak – eine Redewendung in ca. 5 Minuten erklärt, mit Anwendungsbeispielen und recht unterhaltsam. Es sind immer wieder welche dabei, die ich noch nie gehört habe, oder deren Bedeutung ich misinterpretiert habe.

# Down to Business English – eine Viertelstunde Erklärungen zu aktuellen Vorgängen in Wirtschaft und Politik, mit Vokabeln und Hintergrund

# grammar girl – quick and dirty tricks to better writing. Jeweils etwa 5-10 Minuten

# Stuff you missed in history class –  nicht nur amerikanische Geschichte, vieles mit aktuellem Anlass. Einige Dinge kannte ich schon, andere sind so obskur, dass ich noch nie drüber nachgedacht habe. Die Episoden sind meist etwa 20-30 Minuten lang, es gibt aber auch deutlich längere.

# Yes, it’s that bad – Filmbesprechungen von angeblich schlechten Filmen. Meine Lieblingsfilme sind dabei o.O

#  Stuff to blow your mind – auch hier interessante Stories, gut recherchiert, interessant präsentiert

# Stuff you should know – siehe eins höher, gleicher „Hersteller“

# Documentary of the week – BBC, sehr interessant und der britische Akzent, der ja sooooo cute ist 😉

# Planet money – Money makes the world go ‚round

# more or less – behind the stats. Statistik interessant aufbereitet

# In our time – noch ein Geschichts-Podcast

# This week in TECH – gibt’s auch als Video-Podcast, aber mir reicht Audio.

# the f word – feministischer Podcast 😉

# Radio Free Skaro – Doctor Who Podcast. *rotanlauf*

sonstige:

# Politisk kvarter – norwegische Politik in 15 min zusammengefasst (norwegisch) (vorsicht, Link geht auf den rss-feed)

# Øvingslokalet – norwegische Unterhaltung. Sehr lustig. ^^

Und ihr so?

Advertisements

Rufe in den Wald hinein

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s