rumlingen und der Wald vor lauter Bäumen

Silberclay die Xte

Hinterlasse einen Kommentar

Für den Kurs war ich wieder Ewigkeiten angemeldet und hatte wieder den Kopf voller Ideen. Nur dummerweise diesmal die Vorbereitung zu weit rausgezögert und dann vergessen.

Was ich brav geschafft hab ist ein Geschenk. War so gewünscht und ich denke es ist sehr schön geworden. Hat mich fast den ganzen ersten Tag gekostet, war es aber wert, finde ich.
image

Hier muss man fleißig Schicht für Schicht den Silberclay mit dem Pinsel auf die Rückseite eines schön strukturierten Blattes auftragen, bis endlich genug Gewicht beisammen ist.
image

Das dauert ewig, bis es mal 4 1/2 – 5 gr hat, denn es muss nach jeder Schicht erst trocknen. (Natürlich kann man mit dem Föhn schummeln, dauert aber trotzdem.)
Dann wird es im Ofen gebrannt. Weil es 3D ist muss man es in Sand versenken. Die Scheibe rechts kann man einfach auf eine feuerfeste Unterlage legen.
image

Das Blatt verbrennt und nur die Struktur bleibt zurück.

Die Einsicht war auch fleißig, und ist immer noch viel begabter als ich. Ihr Zoo ist um eine Maus angewachsen.
image

Hübsch, finde ich, und auch ein Haufen Arbeit.

Ich hab mir mein Plättchen mit Rakete gemacht (obwohl die blöde Rakete echt schwer war für jemanden, der so zeichnerisch unbegabt ist!),
image

und schon das erste Teil vorbereitet für den Feueremail-Kurs im Januar.
image

(Da kommt mal blaues Glas rein. 🙂 )

Die Kursleiterin hat ein paar Dinge rumgezeigt, die so möglich sind, und jetzt ist mein Kopf erst recht voller Ideen. Alle davon bunt.

Was hab ich noch gemacht? Ach ja, meine Waffensammlung habe ich erweitert.
image

Kurzfristig sollte das ein Calcifer werden, dafür hätte ich dann Edelstein-Augen eingesetzt. Aber dann hätte ich es nicht mehr emaillieren können, denn dafür braucht es einen weiteren Brennvorgang. Macht aber nix, so ist es auch hübsch. Und wartet nun auf Bunt.
Erst hinterher hab ich gemerkt, dass ich Spitzen vor dem Brand abrunden sollte, sonst spiele ich hinterher Dornröschen.

Und als wäre das noch nicht genug, habe ich mir noch etwas Silber in einer Spritze mitgenommen, um meine Ideen für den Feueremail-Kurs schon vorzubereiten. Ich freu mich schon!

Advertisements

Rufe in den Wald hinein

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s