rumlingen und der Wald vor lauter Bäumen

schlechtes Karma

2 Kommentare

Irgendjemandem muss ich mächtigst auf den Schlips getreten sein. Das Universum hasst mich.

Bei uns im Bürogebäude sind seit Jahresbeginn Umbauarbeiten im Gange. Ich verbringe also täglich 8 Stunden im schönsten Baulärm. Die Etage unter uns scheint entkernt zu werden. Jedenfalls sind sie durchgehend mit mehreren Schlagborern zugange.
Das ist so heftig, dass ich gestern bald aus der Haut gefahren bin, als die Friseuse mit dem kleinen Rasierer kam.

Anfang der Woche hatten wir wegen der Baumaßnahmen keinen Stempelautomaten. Hieß: Täglich 2 Emails mit den Kommen- und Gehen-Zeiten verschicken. Ach ja, und alle 5 Minuten klingelt die Tür, weil die Zugangskontrolle natürlich auch hinüber ist.
Da hat mein Chef aber schon nach 3 Tagen (!) interveniert, und das Gerät wurde wieder eingeschaltet.

Heute haben sie uns dann die Wasserleitungen angebohrt, Klo is nu wieder 250 m entfernt in der Produktionshalle die Straße runter.

Gestern hatte ich noch massiven Spaß mit meiner Bank, die meine Karte eingezogen haben, weil sie im Dezember kopiert wurde. Aber natürlich nicht, bevor sich Abbuchungen aus minder vertrauenswürdigen Ländern ergeben haben. Danke, die Lauferei und den Papierkrieg hab ich jetz gebraucht.
Und natürlich steh ich jetz 2 Wochen ohne Bankkarte da.

Und zur Krönung hab ich gestern beim Friseur gesehen, dass ich unter den blonden Deckhaaren eigentlich vollständig grau bin.

Sehr schön. Dann kann ich ja hoffentlich bald in Rente gehen…

Advertisements

2 Kommentare zu “schlechtes Karma

  1. Also … das Baukarma hast du ja nicht alleine … da leiden deine Kollegen ja mit.
    Das mit der Karte ist megadoof, aber immerhin kriegst du dein Geld ja wieder zurück.
    Tja und die grauen Haare … irgendwann trifft das die meisten … die einen früher (ich hatte eine Mitkommilitonin, deren dunkelbraunes Haar sich während des Studiums fast komplett in „grau mit braunen Strähnen“ verwandelte. Anfang 20), die anderen später … und andere werden nicht grau, weil sie vorher schon alle Haare verloren haben und ihnen jetzt die Polierpaste reicht… 😉

    Tja… gut, dass ich eh ziemlich viele Farben im Haar habe, da sieht man die grauen Strähnchen nicht :p

Rufe in den Wald hinein

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s