rumlingen und der Wald vor lauter Bäumen

Sexistisches

Hinterlasse einen Kommentar

Wenn ihr rausfinden wollt, welchem Geschlecht rumi so angehört (ihr wisst schon, wenn das nicht genug Hinweis war), reichen 3 einfache Schritte.

  1. ganz kurzfristig (~ 5 h) zu einem Bewerbungsgespräch einladen
  2. im Hochsommer
  3. „ICH HAB NIX ANZUZIEHN!

Damit wäre das auch geklärt. Rumi ist Weibsvolk.

Dummerweise war rumi noch nie im Sommer bei einem formellen Anlass, alle derartigen Klamotten haben lange Beine und Ärmel. Und mehrere Lagen!
Äh, nope. No way.

Rock will ich nicht. Unterstützt die falschen Erwartungen.

Kurze Hose geht bei sowas gaaaaar nicht. Oder? Nee, zu leger.

Verdammt!

Bonuspunkte: erweckt bei vorangehenden Telefonaten einen total jovialen und netten Eindruck. Nur, um noch mehr Verwirrung zu stiften.

.

.

.

Ich glaub, am Ende wird’s doch der Rock. Man kann mit Erwartungen schließlich auch spielen. >:-)

Advertisements

Rufe in den Wald hinein

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s